BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT-

wertvolle Zeit vom Bürger für Bürger

"Solange auf dem Land Menschen leben, die sich dort engagieren, lebt die Region."

Im MGH sind über 170 Menschen freiwillig engagiert. Sie bringen sich mit ihren Ideen, Fähigkeiten und ihrer Alltagskompetenz ein. Dafür müssen aktivierende Rahmenbedingungen geschaffen werden. Mit dem Zuschuss der Stadt Markdorf kann das Familienforum eine erfahrene Ansprechpartnerin für eine kompetente Begleitung der Engagierten stellen.

Neue Ideen sind immer willkommen! Haben Sie Lust und Zeit, im Mehrgenerationenhaus mitzumachen? Wir freuen uns über jeden, der sich mit uns für die Bürger Markdorfs und eine lebendige Ge­mein­schaft einsetzen will. Wir laden Mitbürger und Unternehmen herzlich ein, das Haus kennen zu lernen und bieten Ihnen eine Fülle von Angeboten, an denen Sie sich beteiligen können. Stellen Sie uns dazu auch Ihre Ideen vor!  


Das oberste Gebot Ihres Engagements ist: die Arbeit muss Ihnen Freude bereiten und Sie bestimmen den Zeitumfang.

Aktuell gesucht:
Paten für Jugendliche im Übergang zum Beruf: Wollen Sie einen Jugendlichen in seinem Alltag begleiten, ihm Ihr Wissen aus der Berufswelt mitgeben, ihn bei Ämtergängen begleiten und ihn bei Fragen der Berufswahl und Bewerbung unterstützen?

Wahlgroßeltern: Wollen Sie durch die Begegnung mit Kindern jung bleiben, Kontakte knüpfen, sich Zeit für Kinder nehmen und damit junge Familien unterstützen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Renate Hold freut sich auf Ihren Anruf:
0 75 44/ 91 29 65.

DAS "WOHNZIMMER" IM MEHRGENERATIONENHAUS

Unser Wohnzimmer steht als Begegnungsraum für alle offen. Sie sind herzlich eingeladen ins Wohnzimmer zu kommen, Zeitung zu lesen, neue Gesprächspartner zu treffen, Gesellschaftsspiele aus unerer Spielkiste zu spielen oder es sich auf der Terrasse bequem zu machen. Bei uns gibt es leckeren selbstgebackenen Kuchen, Snacks, Kaffee, Tee und nichtalkoholische Getränke.

Ein offenes Bücherregal lädt zum Schmökern ein. Sie können uns Bücher bringen und auch Bücher (ohne Entgelt) mitnehmen.

Am Vormittag frühstücken die Kinder aus den Kindergruppen im Wohnzimmer, zusammen mit ihrer Erzieherin und mitbetreuenden Eltern. Dort können sich auch die Teilnehmer der Veranstaltungen, die bei uns im Haus stattfinden, treffen.

An vielen Nachmittagen gibt es ein abwechslungsreiches Programm, an wechselnden Abenden Vorträge und Kurse. Bitte achten Sie auf die Ankündigung im Amtsblatt der Stadt Markdorf, in der Tagespresse oder beachten Sie unsere Aushänge "INFO" im Eingangsbereich.

 Die Öffnungszeiten sind von

Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr,
Freitag von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr,
Sonntag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Telefon Wohnzimmer: 07544 / 9 59 75 21

 

 mghfamilienforum2 familientreffs stadt markdorf
paritaetische vier laender ministerium2 bodenseekreis

                     Mehrgenerationenhaus Markdorf | Spitalstrasse 3  | 88677 Markdorf  | Telefon 07544 / 91 29 65  | www.mgh-markdorf.de  | info@mgh-markdorf.de